Windows 10: Konfigurieren der Maus zum Ausrichten auf die Standardoption

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Beim Umgang mit Installationsprogrammen, Konfigurationstools und Warndialogfeldern möchten Sie fast immer die Standardoption akzeptieren. Die Standardoption ist normalerweise die richtige. Das Werkzeug Ausrichten an kann Ihnen bei diesen Arten von Menüs und Dialogfeldern helfen, Zeit zu sparen. Wenn die Option „Ausrichten an“ aktiviert ist, wird die Maus auf die Standardoption ausgerichtet, sodass Sie einfach schnell durch Menüs klicken können. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie Snap To aktivieren.

Zuerst müssen Sie die Einstellungen-App für die Mausoptionen öffnen. Drücken Sie dazu die Windows-Taste, geben Sie "Maus" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie in den Mauseinstellungen ganz rechts auf "Zusätzliche Mausoptionen".

Klicken Sie ganz rechts in den Mauseinstellungen auf „Zusätzliche Mausoptionen“.

Wechseln Sie im neuen Fenster Mauseigenschaften zur Registerkarte "Zeigeroptionen". Die zweite Option auf der Seite ist „Ausrichten an“. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und klicken Sie dann auf „OK“ oder „Übernehmen“, um diese Einstellung zu speichern.

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen im Abschnitt „Ausrichten an“ und klicken Sie dann auf „OK“ oder „Übernehmen“, um die Einstellung zu speichern.

Tipp: Die Einstellung „Ausrichten an“ funktioniert nur für bestimmte Dialogfelder und funktioniert möglicherweise nicht in allen Szenarien. Wenn dies der Fall ist, können Sie die Auswahl schneller treffen. Bitte lesen Sie jedoch immer, worauf Sie klicken, insbesondere wenn es um Abonnements, Servicevereinbarungen und Zahlungsdienste geht.