Wie kann man mit Ryuk Ransomware verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

Frage

Problem: Wie kann man mit Ryuk Ransomware verschlüsselte Dateien wiederherstellen?

Hallo, ich brauche dringend Hilfe! Ich habe vor kurzem einen E-Mail-Anhang geöffnet, von dem ich jetzt weiß, dass es sich um eine Fälschung handelt. Es wurde als Rechnung präsentiert, also dachte ich, es sei etwas Wichtiges. Kurz nachdem ich es geöffnet hatte, sah ich eine Textdatei RyukReadMe.txt, die auf meinem Desktop generiert wurde. Als ich es öffnete, stellte ich fest, dass jetzt alle meine Dateien gesperrt sind. Ich habe nicht viel Erfahrung mit Cyber-Infektionen und möchte kein Lösegeld zahlen. Ist das die einzige Wahl?! Bitte helft mir, ich habe mehrere hundert Fotos die mir wichtig sind!

Gelöste Antwort

Ryuk-Ransomware ist eine relativ neue Cyberbedrohung, die kürzlich in die Schlagzeilen verschiedener Sicherheitsnetzwerke geraten ist, da sie es geschafft hat, fast 640.000 US-Dollar von den Opfern zu erpressen.[1] Obwohl sie hauptsächlich auf Organisationen abzielt, ist bekannt, dass die Malware auch normale Benutzer mit etwas geringerer Lösegeldgröße angreift.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die meisten Benutzer infizieren, wenn sie verdächtige Anhänge in der Spam-E-Mail öffnen oder auf einen getarnten Hyperlink klicken. Aus diesem Grund ist es wichtig, sicherzustellen, dass der Anhang oder der Link legitim ist, bevor Sie versuchen, ihn zu öffnen. Wenn Opfer online vorsichtiger sind, müssen sie sich keine Gedanken darüber machen, wie sie von Ryuk-Ransomware verschlüsselte Dateien wiederherstellen können.

Viele Benutzer vernachlässigen jedoch Sicherheitsverfahren, sei es aus Mangel an Informationen oder aus Faulheit. Während allgemeine Benutzer am wahrscheinlichsten über Phishing infiziert werden[2] E-Mails sind Organisationen sehr wahrscheinlich durch Brute-Force-Angriffe betroffen[3] gezielte Angriffe.

Stellen Sie mit Ryuk Ransomware verschlüsselte Dateien wieder herEine detaillierte Anleitung zum Wiederherstellen von Dateien, die mit Ryuk-Ransomware verschlüsselt wurden

Bevor die Malware beginnt, Daten zu verschlüsseln, beendet sie mehrere Dienste und Prozesse, die auf Windows-Computern ausgeführt werden. Darüber hinaus stoppt es mehrere Anti-Malware-Programme und versucht, Volumeschattenkopien zu löschen.[4] Dann scannt die Ryuk-Ransomware das Gerät, um nach Dateien zum Kodieren zu suchen. Es verwendet eine Kombination aus RSA-4096- und AES-256-Verschlüsselungsalgorithmen, um Daten zu sperren und dann Lösegeldforderungen zu löschen RyukReadMe.txt und UNIQUE_ID_DO_NOT_REMOVE.txt, je nachdem, ob das infizierte Ziel eine Organisation oder ein regulärer Benutzer ist Nutzer. Hacker verlangen einen massiven Betrag von 15 – 50 BTC (100.428 – 334.763 USD) für die Dateifreigabe.

Forscher spekulieren, dass die Malware höchstwahrscheinlich von der berüchtigten Hackergruppe Lazarus erstellt wurde die für den Sony-Hack im Jahr 2014 sowie für die verheerende Ransomware WannaCry verantwortlich war Anschläge. Daher wird der Virus von hochkarätigen Hackern betrieben, die bereit sind, Tausende von Dollar zu erpressen. Dennoch sollten Benutzer keine Kriminellen kontaktieren, da es keine Garantie gibt, dass sie den Entschlüsseler erhalten. Noch wichtiger ist, dass Opfer, die nur zahlen, die illegalen Aktivitäten von Hackern finanzieren.

Der offizielle Entschlüsseler wurde noch nicht veröffentlicht, obwohl es mehrere Methoden gibt, mit denen Sie mit Ryuk-Ransomware verschlüsselte Dateien wiederherstellen können. Wir haben unten eine detaillierte Anleitung vorbereitet, was Sie als nächstes tun sollten, also lesen Sie sie sorgfältig durch.

Entfernen Sie Ryuk-Ransomware mit einer seriösen Sicherheitssoftware

Jetzt erholen!Jetzt erholen!

Um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen, kaufen Sie bitte die lizenzierte Version von Reimage Reimage Wiederherstellungstool.

Benutzer, mit denen ihre Computer infiziert wurden, sollten zuerst die Ryuk-Ransomware entfernen und erst dann die Dateiwiederherstellung versuchen. Beachten Sie, dass die manuelle Entfernung keine gute Idee ist, da das System noch weiter beschädigt werden könnte (es wird niemals empfohlen, Systemdateien zu manipulieren, ohne ein IT-Experte zu sein). Verwenden Sie daher stattdessen seriöse Sicherheitssoftware. Nachdem die Entfernung der Ryuk-Ransomware abgeschlossen ist, verwenden Sie ReimageMac-Waschmaschine X9 um all das Chaos zu beseitigen, das der Virus auf Ihrem Computer hinterlassen hat.

Stellen Sie Ihre mit Ryuk-Ransomware verschlüsselten Dateien mithilfe von Datensicherungen wieder her

Jetzt erholen!Jetzt erholen!

Um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen, kaufen Sie bitte die lizenzierte Version von Reimage Reimage Wiederherstellungstool.

DatensicherungKopieren Sie die gewünschten Dateien auf Ihrem externen Laufwerk und fügen Sie sie in den Ordner auf Ihrem lokalen Laufwerk ein

Die Verwendung von Backups ist die einzige garantierte Möglichkeit, Ihre Dateien zurückzubekommen. Daher ist es wichtig, ständig Backups auf einem entfernten Laufwerk – wie einem USB-Stick oder einer externen Festplatte – aufzubewahren. Alternativ können die verschlüsselten Daten von einer virtuellen Festplatte wie Google Drive, OneDrive, Dropbox und ähnlichem wiederhergestellt werden. Um Ihre Dateien mithilfe des externen Laufwerks wiederherzustellen, verwenden Sie diese Anweisungen:

  • Schließen Sie ein Speichergerät nur an Ihren Computer an NACH du hast den Ryuk-Virus entfernt
  • Nachdem der PC das externe Laufwerk erkannt hat, öffnen Sie den Ordner, der Ihre Dateien enthält
  • Wählen Sie alle Dateien mit. aus Strg + A und drücke Strg + C nach
  • Gehen Sie auf Ihrem Gerät zum gewünschten Ziel und drücken Sie Strg + V

Stellen Sie Ihre Dateien mit Data Recovery Pro wieder her

Jetzt erholen!Jetzt erholen!

Um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen, kaufen Sie bitte die lizenzierte Version von Reimage Reimage Wiederherstellungstool.

Nutzen Sie Data Recover ProData Recover Pro kann Ihnen möglicherweise dabei helfen, Ihre mit Ryuk-Ransomware verschlüsselten Dateien zurückzubekommen

Data Recovery Pro wurde erstellt, um Dateien wiederherzustellen, die nach dem Systemabsturz versehentlich gelöscht wurden oder verloren gegangen sind. Die Software kann jedoch auch Opfern helfen, die mit Ryuk-Ransomware verschlüsselte Daten wiederherstellen müssen. Daher ist es einen Versuch wert:

  • Herunterladen Datenwiederherstellung Pro und und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um es auf Ihrem Gerät zu installieren
  • Öffnen Sie die Anwendung und richten Sie einen Scan ein – wählen Sie Vollständige Scan-Option und klicke auf Scan starten
  • Sie können die Software auch nach bestimmten Dateien suchen lassen – geben Sie einfach ein Stichwort ein
  • Sobald der Scan abgeschlossen ist, markieren Sie alle Daten, die Sie wiederherstellen möchten, und drücken Sie Genesen

Rufen Sie mit Ryuk Ransomware verschlüsselte Dateien mit ShadowExplorer ab

Jetzt erholen!Jetzt erholen!

Um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen, kaufen Sie bitte die lizenzierte Version von Reimage Reimage Wiederherstellungstool.

Die meisten Ransomware-Viren zielen auf Volumeschattenkopien ab und löschen sie aus Windows. Dieser Vorgang kann jedoch manchmal fehlschlagen. In diesem Fall erhält ShadowExplorer alle Ihre Daten zurück:

  • Herunterladen ShadowExplorer-Software und führen Sie den Installationsassistenten aus
  • Öffnen Sie die App und wählen Sie das Laufwerk aus, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten
  • Klicken Export (Sie können auch angeben, wohin die Dateien exportiert werden sollen)

ShadowExplorer kann helfenWenn der Virus Schattenvolumenkopien nicht löschen konnte, ist ShadowExplorer die Antwort

Greifen Sie auf die Funktion der vorherigen Version von Windows zurück, um Ihre durch den Ryuk-Virus gesperrten Dateien wiederherzustellen

Jetzt erholen!Jetzt erholen!

Um benötigte Systemkomponenten wiederherzustellen, kaufen Sie bitte die lizenzierte Version von Reimage Reimage Wiederherstellungstool.

Mit dieser Methode können Sie Dateien einzeln wiederherstellen. Daher kann es unmöglich sein, eine große Datenmenge wiederherzustellen. Darüber hinaus sollten Sie die Systemwiederherstellungsfunktion aktiviert haben, bevor die Malware Ihren Computer infiziert. Wenn Sie diese Bedingungen erfüllen, befolgen Sie diese Schritte, um mit Ryuk-Ransomware verschlüsselte Dateien wiederherzustellen:

  • Wählen Sie eine verschlüsselte Datei aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf
  • Wählen Eigenschaften und dann Vorherige Versionen Tab
  • Wählen Sie eine frühere Version aus und klicken Sie auf Wiederherstellen

Dateien und andere Systemkomponenten automatisch wiederherstellen

Um Ihre Dateien und andere Systemkomponenten wiederherzustellen, können Sie kostenlose Anleitungen von ugetfix.com-Experten verwenden. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass Sie nicht genug Erfahrung haben, um den gesamten Wiederherstellungsprozess selbst durchzuführen, empfehlen wir Ihnen, die unten aufgeführten Wiederherstellungslösungen zu verwenden. Wir haben jedes dieser Programme und ihre Wirksamkeit für Sie getestet. Sie müssen also nur diese Tools die ganze Arbeit erledigen lassen.

Angebot

mach es jetzt!

Herunterladen
WiederherstellungssoftwareGlück
Garantie

mach es jetzt!

Herunterladen
WiederherstellungssoftwareGlück
Garantie
Kompatibel mit Microsoft WindowsKompatibel mit OS X Haben Sie Schwierigkeiten?
Bei Problemen mit Reimage können Sie unsere Technikexperten um Hilfe bitten. Je mehr Details Sie angeben, desto bessere Lösung bieten sie Ihnen.
Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es scannt alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es scannt alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Dieser patentierte Reparaturprozess verwendet eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten, die jede beschädigte oder fehlende Datei auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von. erwerben Reimage Tool zum Entfernen von Malware.
Presseerwähnungen auf Reimage
Drücken Sie
Reimage-Nutzungsbedingungen | Reimage-Datenschutzrichtlinie | Produktrückerstattungsrichtlinie | Drücken Sie

Privater Internetzugang ist ein VPN, das verhindern kann, dass Ihr Internetdienstanbieter die Regierung, und Dritte daran, Ihre Online-Daten zu verfolgen, und ermöglichen es Ihnen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, die eine optimale Leistung gewährleisten und Sie nicht ausbremsen. Sie können auch geografische Beschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney+ und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeits- oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus verwenden, um Daten zu sperren, können diese nicht mehr verwendet werden, bis ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, Alternativen zu verwenden Erholung Methoden, die Ihnen helfen könnten, zumindest einen Teil der verlorenen Daten wiederherzustellen. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, das zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederherstellen könnte – Datenwiederherstellung Pro.