IPhone: Wichtige Standorte konnten nicht gelöscht werden

Wichtige Orte auf dem iPhone sind gespeicherte Daten, die die Orte verfolgen, an denen Sie sich kürzlich aufgehalten haben. Es verfolgt auch, wie oft Sie diese Orte besuchen und wann Sie dazu neigen, dorthin zu gehen. Ihr iPhone verwendet diese Informationen, um zu wissen, welche Orte für Sie wichtig sind, damit Apps Sie besser bei Aufgaben wie der Suche nach lokalen Diensten unterstützen können. Die Funktion hilft auch bei der Personalisierung von Apps wie dem Kalender oder Karten. Manchmal möchten Sie diese Daten jedoch löschen, erhalten jedoch möglicherweise eine Fehlermeldung mit der Aufschrift Significant Locations Could Not Be Cleared. Im Folgenden werden wir dieses Problem beheben und uns die Funktion ein wenig ansehen.

Inhalt

  • Warum räumen Menschen wichtige Orte?
  • So greifen Sie auf die Funktion „Verlauf löschen“ für wichtige Orte zu
  • So beheben Sie den Fehler „Bedeutsame Standorte konnten nicht gelöscht werden“.
    • Zusammenhängende Posts:

Warum räumen Menschen wichtige Orte?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie wichtige Standorte löschen möchten. Einige dieser Gründe sind:

  • Sie sind umgezogen oder auf Reisen und benötigen die alten Daten des Telefons an Orten, an denen Sie zuvor waren, nicht.
  • Einige Leute mögen das erhöhte Sicherheitsgefühl ihres Telefons, das nicht jeden Ort verfolgt, an dem sie sich jemals aufgehalten haben. Möglicherweise möchten Sie jedoch die Funktion „Significant Location“ deaktivieren, wenn Sie den Dienst so empfinden.
  • Möglicherweise möchten Sie die Empfehlung, die Ihnen das Telefon basierend auf Ihrem Aufenthaltsort gibt, nicht. Möglicherweise möchten Sie Empfehlungen und Daten, die auf diese Weise weniger beeinflusst werden.
  • Manchmal kann ein Neustart von Significant Locations bedeuten, dass das Gerät Ihre Lieblingsorte basierend auf den Orten, an denen Sie sich zuletzt aufgehalten haben, genauer zuweist.

Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Telefon sagt Ihnen immer wieder, dass Ihnen der Club, in den Sie aufgehört haben, oder der Sandwichladen, der Ihnen eine Lebensmittelvergiftung zugefügt hat, gefallen wird, ist es möglicherweise an der Zeit, wichtige Orte zu räumen.

So greifen Sie auf die Funktion „Verlauf löschen“ für wichtige Orte zu

  1. Wenn Sie Ihre wichtigen Standorte löschen möchten, ist dies eine einfach zugängliche Funktion, solange Sie wissen, wo sie sich befindet. Einfach:
  2. Gehen Sie in Ihre Einstellungen-App.
  3. Wählen Sie die Zeile Datenschutz aus (das Symbol ist die Hand im blauen Feld).
  4. Wählen Sie oben Ortungsdienste aus.
  5. Wählen Sie unten Systemdienste aus.
  6. Tippen Sie auf Wichtige Orte.
  7. Es wird eine Option zum Löschen des Verlaufs geben, die Sie unten sehen können. Wählen Sie das aus.

So beheben Sie den Fehler „Bedeutsame Standorte konnten nicht gelöscht werden“.

Dies kann ein schwierig zu behebendes Problem sein. Es kann auch auf mehreren Geräten wie dem iPhone und dem MacBook Pro passieren.

Benutzer in den Apple Community-Foren haben angegeben, dass sie versucht haben, den Fehler zu beseitigen, indem sie die Funktion Significant Locations deaktivieren und sogar die Ortungsdienste vollständig deaktivieren. Aber sie bekommen immer noch die Fehlermeldung. Das manuelle Löschen jedes Standorts und das anschließende Auswählen von Verlauf löschen scheint das Problem für einige Personen ebenfalls nicht zu lösen.

Glücklicherweise scheint es dafür eine einfache Lösung zu geben. Sie müssen nur die folgenden Schritte ausführen, um sich bei iCloud an- und abzumelden. Das kann eine einfache Möglichkeit sein, das Problem zu lösen.

Um sich auf dem iPhone von und wieder bei iCloud abzumelden, gehen Sie einfach wie folgt vor:

  1. Gehe zu den Einstellungen.
  2. Tippen Sie auf Ihren Namen.
  3. Wenn Sie ganz nach unten scrollen, sehen Sie eine Schaltfläche mit der Aufschrift Abmelden, wie unten:
  4. Tippen Sie auf die Schaltfläche Abmelden.
  5. Sie erhalten möglicherweise eine Anzeige, die so aussieht, wenn Sie bei zwei Konten angemeldet sind:
  6. Wählen Sie „Von iCloud und Store abmelden“.
  7. Möglicherweise müssen Sie Ihr Passwort eingeben, um sich abzumelden. Wenn Sie diese Eingabeaufforderung erhalten, geben Sie Ihr Passwort ein und wählen Sie dann oben rechts auf dem Bildschirm Ausschalten aus.
  8. Jetzt müssen Sie auswählen, welche Daten Sie auf Ihrem iPhone behalten möchten. Der Bildschirm sieht folgendermaßen aus:
  9. Wenn Sie versuchen, alle lokalisierten Daten loszuwerden, möchten Sie möglicherweise keine Daten behalten. Sie müssen nur wissen, dass Sie möglicherweise Kalenderereignisse, Kontakte und alles andere, was Sie hier auswählen, erneut eingeben müssen. Andernfalls wählen Sie alle Daten aus, die Sie auf Ihrem Telefon behalten möchten. Klicken Sie dann oben rechts auf dem Bildschirm auf Abmelden.
  10. Um sich wieder anzumelden, gehen Sie zurück zu Ihrer Einstellungen-App. Eine Eingabeaufforderung oben lautet Melden Sie sich bei Ihrem iPhone an, die Sie auswählen sollten.
  11. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihre Apple-ID-Informationen einzugeben.

An dieser Stelle können Sie Ihre wichtigen Standorte löschen, da dies das Problem für die meisten Menschen löst.