So geben Sie AirTag an den ursprünglichen Besitzer zurück

Für viele ist ein AirTag zu einem ziemlich unschätzbaren Werkzeug geworden, um den Überblick über Ihre Sachen zu behalten. Egal, ob Sie einen in einen Rucksack werfen oder ihn auf Reisen ins Gepäck stecken, der AirTag ist äußerst nützlich. Die Integration mit dem „Find My“-Netzwerk von Apple ist so nahtlos, wie man es sich nur wünschen kann, aber was können Sie tun, wenn Sie eines finden und AirTag an den ursprünglichen Besitzer zurückgeben müssen?

Inhalt

    • Verwandte Lektüre
  • Was ist ein AirTag?
  • So geben Sie AirTag an den ursprünglichen Besitzer zurück
    • So setzen Sie AirTag zurück
    • Zusammenhängende Posts:

Verwandte Lektüre

  • Fix: Ihre Apple-ID kann keinen weiteren AirTag hinzufügen
  • Apple AirTag: Aktualisieren Sie Ihre Kontosicherheit
  • Bestes AirTag-Zubehör
  • Alles, was Sie über Apple AirTags wissen müssen
  • So ersetzen Sie die AirTag-Batterie

Was ist ein AirTag?

Der AirTag ist Apples Konkurrent zu den Tile-Trackern. Genauer gesagt nutzt der AirTag das Find My-Netzwerk von Apple unter Verwendung des Ultrabreitband-Chips (U1), der ursprünglich im iPhone 11 debütierte. Seit seinem Debüt findet sich der U1-Chip in allen möglichen Geräten, vom iPhone über den HomePod Mini bis hin zur Apple Watch.

Diese Technologie ist eine Konnektivitätsmethode mit geringem Stromverbrauch, um mit anderen Geräten mit demselben Ultrabreitband-Chip zu kommunizieren. Es ist zwar großartig, dass diese Geräte kommunizieren können, aber Sie müssen eine Möglichkeit haben, mit beiden zu interagieren. Und hier kommt die Find My App ins Spiel.

Zwischen der Verwendung des U1-Chips im AirTag und in Ihrem iPhone ist Precision Finding die Methode, um den AirTag tatsächlich zu lokalisieren. Im Moment ist es nur eine Einbahnstraße, was bedeutet, dass Sie den AirTag nicht verwenden können, um Ihr iPhone zu finden. Obwohl es ziemlich großartig wäre, einen Knopf auf einem AirTag zu haben, damit Ihr iPhone Geräusche macht. Aber hoffentlich werden wir in Zukunft etwas Ähnliches sehen.

So geben Sie AirTag an den ursprünglichen Besitzer zurück

Apple AirTag mit iPhone

Während es extrem einfach ist, einen AirTag von Ihrem iPhone aus mit der Find My-App zu verfolgen, kann das nicht gesagt werden, wenn es darum geht, AirTag an den ursprünglichen Besitzer zurückzugeben. Ohne sich auf böswillige Praktiken einzulassen, könnten Sie am Ende einfach einen AirTag auf dem Bürgersteig finden und ihn wieder in die Hände seines Besitzers bringen wollen.

In jüngerer Zeit hat Apple damit begonnen, Funktionen zu integrieren, die es ermöglichen, den AirTag an seinen ursprünglichen Besitzer zurückzugeben. Anstatt die Find My-App zu verwenden, müssen Sie sich stattdessen auf den im AirTag eingebetteten NFC-Chip verlassen und ihn an die Rückseite Ihres iPhones halten.

Wenn Sie den AirTag an die Rückseite Ihres iPhones halten, erscheint eine Safari-Eingabeaufforderung oben auf Ihrem iPhone. Alles, was Sie von dort aus tun müssen, ist auf die Eingabeaufforderung zu tippen und Sie werden auf die Apple-Webseite weitergeleitet. Von hier aus werden Sie zu found.apple.com weitergeleitet, und die Telefonnummer oder E-Mail-Adresse des Besitzers sollte zusammen mit der Seriennummer des AirTag erscheinen.

So setzen Sie AirTag zurück

In einigen Fällen stoßen Sie möglicherweise auf ein AirTag, und der Besitzer möchte nicht versuchen, es zurückzubekommen. Oder vielleicht hat ein Freund einen Ersatz-AirTag, hat aber nicht daran gedacht, ihn zurückzusetzen, bevor er ihn Ihnen gibt. Unabhängig vom Grund gibt es ein paar Schritte, die Sie unternehmen können, wenn Sie einen AirTag zurücksetzen möchten. Die erste basiert auf der Find My-App, und so können Sie die App verwenden, um den AirTag zurückzusetzen:

  1. Öffne das Finde mein App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Wählen Sie den Namen des AirTags aus, das Sie aus der Geräteliste entfernen möchten.
  3. Wischen Sie von unten nach oben, um die AirTag-Einstellungen anzuzeigen.
  4. Klopfen Gegenstand entfernen am Ende der Seite.
  5. Klopfen Entfernen nochmal zur Bestätigung.

Überraschenderweise gibt es tatsächlich eine andere Methode zum Zurücksetzen eines AirTags, die nichts mit der Find My-App zu tun hat. Tatsächlich müssen Sie kein Apple-Gerät verwenden, um den AirTag zurückzusetzen, und können dies mit nichts anderem als dem AirTag selbst tun.

  1. Drücken Sie mit dem AirTag in der Hand auf die Seite mit der Stahlrückseite.
  2. Während Sie nach unten drücken, drehen Sie gegen den Uhrzeigersinn, bis sich die hintere Abdeckung nicht mehr dreht.
  3. Ziehen Sie die beiden Hälften des AirTag auseinander.
  4. Entfernen Sie die Batterie aus dem AirTag.
  5. Setzen Sie den Akku wieder in den AirTag ein.
  6. Drücken Sie auf die Batterie, bis sie ein Geräusch macht.
  7. Entfernen Sie nach Ertönen des Tons den Druck von der Batterie.
  8. Wiederholen Sie den Vorgang vier weitere Male, einschließlich des Entfernens und Ersetzens der Batterie, bis Sie einen Ton hören.
  9. Nachdem der Ton fünfmal ausgegeben wurde, legen Sie die Abdeckung wieder auf den AirTag.
  10. Drücken Sie auf die Abdeckung und drehen Sie sie im Uhrzeigersinn, bis sie einrastet.

Wenn Sie einen AirTag manuell zurücksetzen, ist es wichtig, die Schritte genau zu befolgen. Falls dies nicht funktioniert, können Sie den Akku einige Minuten auslassen und dann erneut versuchen, ihn manuell zurückzusetzen.

Andreas Myrick
Andreas Myrick

Andrew ist ein freiberuflicher Autor, der an der Ostküste der USA lebt.

Er hat im Laufe der Jahre für eine Vielzahl von Websites geschrieben, darunter iMore, Android Central, Phandroid und einige andere. Jetzt verbringt er seine Tage damit, für ein HLK-Unternehmen zu arbeiten, während er nachts als freiberuflicher Schriftsteller arbeitet.