Apple führt benutzerdefinierte Fokusfunktionen mit iOS 16 ein

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Apple hat den Focus-Modus letztes Jahr mit iOS 15 und macOS Monterey eingeführt, und dieses Jahr wird uns iOS 16 mehr anpassbare Focus-Funktionen bieten.

Wie in unserem berichtet Artikel zum iOS 16-Sperrbildschirm, Apple wird umfangreiche Anpassungsoptionen für den Sperrbildschirm anbieten, einschließlich einer Auswahl an Widgets, Fotos, Schriftarten, Farben und Stilen. Der Fokusmodus bietet auch diese erweiterte Steuerung und beinhaltet die Option, Ihren Sperrbildschirm für jeden Fokusmodus anzupassen. Sie können für jeden Fokus ein anderes Foto und einen anderen Stil auf Ihrem Sperr- und Startbildschirm haben, zusammen mit den aktuellen Optionen, um auszuwählen, welche Benachrichtigungen, Apps und Ereignisse in jedem Modus angezeigt werden.

Um Ablenkungen weiter zu minimieren, führt Apple neue Fokusfilter ein. Benutzer können Safari-Inhalte für jeden Fokusmodus anpassen, sodass Sie nur Registerkarten sehen, die sich auf Ihren aktuellen Fokus beziehen. Schließlich führt Apple eine neue Focus Application Programming Interface, API, ein, die mit Apps von Drittanbietern zusammenarbeiten kann, um ihnen zu helfen, nahtlos mit Focus-Funktionen zu arbeiten.