Excel: So fügen Sie einer Datei einfach ein Passwort hinzu

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Möglicherweise haben Sie Dateien, die nicht so wichtig sind. Wenn sie jemand sehen würde, würde Sie das nicht beunruhigen. Einige Dateien sind jedoch nur für Sie bestimmt. Sofern niemand Ihren Computer verwendet, müssen Sie diese Dateien mit einem Passwort schützen. Sie wissen nie, Sie könnten aus irgendeinem Grund jemandem erlauben, Ihren Computer zu benutzen, und er könnte über diese wichtige Datei stolpern.

So fügen Sie schnell ein Passwort zu einer beliebigen Excel-Datei hinzu

Das ist die gute Nachricht Hinzufügen eines Passworts zu Ihrer Excel-Datei ist schnell und einfach. Selbst wenn Sie mit Excel nicht allzu vertraut sind, werden Sie keine Schwierigkeiten haben, die benötigten Optionen zu finden. Sobald Ihre Excel-Datei geöffnet ist, klicken Sie oben links auf die Registerkarte Datei.

Excel-Datei

Klicke auf Die Info und dann auf die Arbeitsmappe schützen Möglichkeit.

Excel-Arbeitsmappe schützen

Wenn Sie auf die klicken Arbeitsmappe schützen Option, sehen Sie ein Dropdown-Menü mit verschiedenen Optionen. Achten Sie darauf, auf die zu klicken Mit Passwort verschlüsseln Möglichkeit.

Schützen Sie das Passwort Excel

Wenn Sie auf diese Option klicken, werden Sie aufgefordert, ein Passwort einzugeben und erneut einzugeben. Sobald Sie das getan haben, wird die Datei so markiert, dass sie nur mit einem Passwort geöffnet werden kann.

Excel-Passwort

Die Datei wird gelb markiert, damit die passwortgeschützten Dateien leichter zu identifizieren sind.

Passwort-Excel-Datei

Stellen Sie sicher, dass Sie sich das Passwort merken können. Wenn Sie dies vergessen, haben Sie keinen Zugriff mehr auf die Datei. Beim nächsten Versuch, die Datei zu öffnen, erscheint ein kleines Fenster, in dem Sie aufgefordert werden, das Passwort einzugeben. Erst dann öffnet sich die Datei.

Wenn Sie ein Passwort hinzufügen, weil Sie nicht möchten, dass jemand Änderungen an der Datei vornimmt, gibt es eine andere Option, die Sie ausprobieren können. Sie können die Datei jederzeit zu einer schreibgeschützten Datei machen. Wenn Sie dies tun möchten, befolgen Sie die Schritte.

So machen Sie eine Excel-Datei schreibgeschützt

Gehe zu Datei > Speichern unter > Weitere Optionen beim Speichern der Datei.

Weitere Optionen Excel

Beim Anklicken Mehr Optionen, das Fenster „Speichern unter“ wird angezeigt. Klicken Sie unten auf das Dropdown-Menü für die Werkzeugoption. Sie sehen vier Optionen, von denen eine die sein wird Allgemeine Optionen.

Allgemeine Excel-Optionen

Aktivieren Sie im nächsten Fenster das Kontrollkästchen für die Optionen, die die Datei zu einer schreibgeschützten Datei machen. Sobald Sie dies angewendet haben, wird oben links eine Nachricht angezeigt, die den Benutzer über die von Ihnen vorgenommenen Änderungen informiert.

Nur-Lese-Meldung Excel

So weisen Sie bestimmten Tabellen in Excel ein Passwort zu

Sobald die Excel-Datei geöffnet ist, klicken Sie auf das Blatt, dessen Bearbeitung Sie verhindern möchten. Klick auf das Registerkarte Überprüfung oben. Gefolgt von der Schutzblatt Option zu Ihrer Linken.

Excel-Schutzblatt

Wenn Sie auf die Option Blatt schützen klicken, wird das Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, ein Passwort einzugeben. Sie müssen Ihr neues Passwort zweimal hinzufügen.

Excel-Passwort

Geben Sie Ihr Passwort ein und klicken Sie auf OK. Das ist alles dazu. Sie können Ihre Daten schützen, indem Sie der gesamten Datei oder einem bestimmten Blatt ein Passwort hinzufügen.

Fazit

Der Vorteil des Hinzufügens eines Passworts zu Ihrer Excel-Datei besteht darin, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass jemand Änderungen vornimmt, mit denen Sie nicht einverstanden sind. Sie müssen nur darauf achten, das Passwort nicht zu vergessen, sonst können Sie nicht auf Ihren Computer zugreifen. Zu wie vielen Dateien müssen Sie ein Passwort hinzufügen? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit und vergessen Sie nicht, den Artikel mit anderen in den sozialen Medien zu teilen.