Microsoft Excel: So verwalten Sie die Blätter einfach

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Wenn Sie eine Microsoft Excel-Datei öffnen, beginnen Sie immer mit einem Blatt. Wenn Sie jedoch mehr benötigen, können Sie jederzeit so viele hinzufügen, wie Sie benötigen. Sie können sogar Dinge wie die Registerkarte benennen oder ihr etwas Farbe hinzufügen. Excel mag beim ersten Öffnen überwältigend aussehen, aber es ist nicht so beängstigend, wenn Sie es kennenlernen.

Die Grundlagen zu Microsoft Excel-Tabellen

Sie öffnen eine neue Excel-Datei und füllen das erste Blatt aus, das Sie erhalten, aber Sie müssen weitere Informationen eingeben. Mach dir keine Sorgen; Sie müssen nichts löschen, um mehr Daten einzufügen. Indem Sie einfach ein neues Blatt hinzufügen, können Sie Ihrer Excel-Datei weitere Informationen hinzufügen und alle Informationen an einem Ort aufbewahren.

So fügen Sie eine neue Excel-Tabelle ein

Um ein weiteres Blatt zu Ihrer Excel-Datei hinzuzufügen, klicken Sie auf das Plus-Symbol rechts neben der vorhandenen Blattregisterkarte unten.

Excel neues Blatt

Sie können die Informationen in Ihrer Excel-Datei leicht finden, da sie nummeriert sind. Um ein bestimmtes Blatt zu öffnen, müssen Sie es nur anklicken. Wenn Sie die Blätter nicht nummeriert haben möchten und sie lieber benennen möchten, können Sie dies auch tun.

Sie können das Excel-Blatt umbenennen, indem Sie auf die Blattregisterkarte doppelklicken (wo es Blatt1 sagt). Der temporäre Name wird hervorgehoben. Beginnen Sie einfach mit der Eingabe des neuen Namens und drücken Sie die Eingabetaste. Oder Sie können mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte klicken und die Option Umbenennen auswählen.

Excel-Tabelle umbenennen

Um Ihre Excel-Registerkarten hervorzuheben, können Sie Farben hinzufügen, um sie schnell zu identifizieren. Sie können dies tun, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte klicken und die Option für die Registerkartenfarbe auswählen.

Registerkartenfarbe Excel

Wenn Sie Ihren Anteil nicht finden können, können Sie auf die Option Weitere Farben klicken und das HEX mit den Aufwärts- und Abwärtspfeilen so weit wie nötig ändern.

Excel-Farbe HEX

So bewegen Sie sich mithilfe einer Tastenkombination einfach durch Excel-Registerkarten

Sie können darauf klicken, wenn Sie von einer Excel-Tabelle zu einer anderen wechseln möchten. Aber wenn Sie keine Lust haben, die Hände von der Tastatur zu nehmen, gibt es eine Tastenkombination, mit der Sie versuchen können, sich durch die Registerkarten zu bewegen. Drücken Sie einfach die Bild-auf- und -ab-Tasten auf Ihrer Tastatur, um sich von links nach rechts zu bewegen. So einfach ist das.

So verwenden Sie die Go-To-Option in Excel

Wo wir gerade beim Thema Bewegen sind, eine Option in Excel ermöglicht es Ihnen, zu einer bestimmten Zelle zu wechseln. Diese Option ist nützlich, wenn Sie ein Blatt mit vielen Informationen haben. Sie können diese Funktion ausprobieren, indem Sie zu:

Excel Gehe zu Option
  • Registerkarte „Startseite“ oder Menü „Bearbeiten“.
  • Suchen und Auswählen in der Bearbeitungsgruppe
  • Klicken Sie auf die Option Gehe zu
  • Fügen Sie den Zielzellenbezug in der Referenzzeile unten hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie nur das Blatt und die Zeilennummer ersetzen, um sich zu bewegen.
  • Klicken Sie auf OK, und die gesuchte Zelle wird hervorgehoben.
Excel-Tabellenreferenz

Machen Sie mehr Platz

Wenn Sie viele Registerkarten geöffnet haben, können Sie einige davon nicht sehen, nachdem Sie eine bestimmte Nummer geöffnet haben. Sie können die Bildlaufleiste verkleinern, sodass Sie mehr Registerkarten sehen können. Links neben der Bildlaufleiste sehen Sie drei vertikale Punkte. Platzieren Sie den Cursor dort und der Cursor ändert seine Form. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und ziehen Sie die Bildlaufleiste auf die gewünschte Größe. Solange Sie dort sind, sehen Sie auch drei horizontale Punkte. Sie können sich vom ersten und letzten Blatt bewegen, wenn Sie auf diese Punkte links oder rechts klicken.

Tabellenraum Excel

So verschieben Sie einen gesamten Blattinhalt in eine andere Arbeitsmappe

Sie müssen die Daten eines gesamten Blatts in eine andere Arbeitsmappe verschieben. Anstatt die Informationen manuell zu kopieren, können Sie jederzeit eine in Excel integrierte Funktion verwenden. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte und wählen Sie die Option Kopieren/Verschieben.

Excel-Blatt kopieren verschieben

Wenn das nächste Fenster angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie die Arbeitsmappe haben, in die Sie die Daten verschieben möchten. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie die neue und geöffnete Arbeitsmappe aus dem Dropdown-Menü Zu Buch auswählen. Stellen Sie sicher, dass Sie im Abschnitt Vor dem Blatt ein Blatt auswählen, aber Sie haben auch die Option Zum Ende verschieben, wenn Sie nach unten scrollen.

Aktivieren Sie das Optionskästchen Kopie erstellen, um eine Kopie der Registerkarte zu erstellen. Wenn Sie das Kontrollkästchen für diese Option nicht aktivieren, wird lediglich die Registerkarte verschoben. Die Kopie hat denselben Namen oder dieselbe Blattnummer. Denken Sie daran, dass Sie den Namen ändern können, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte klicken und die Option zum Umbenennen auswählen. Sie können eine Registerkarte auch verschieben, indem Sie darauf klicken und sie ziehen. Sie wissen, wo Sie es ablegen werden, da ein Pfeil anzeigt, wo die Registerkarte platziert wird.

Zum Fenster wechseln

So löschen und verbergen Sie eine Excel-Registerkarte

Es gibt eine Excel-Tabelle, die Sie nicht mehr benötigen oder die Sie aus dem Weg räumen müssen. Um es zu löschen, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Registerkarte und wählen Sie die Option „Löschen“. Die Option zum Ausblenden des Blatts befindet sich unten.

Excel-Tabelle löschen

Wenn Sie ein Blatt einblenden möchten, klicken Sie auf die Registerkarte eines beliebigen Blatts und dann auf die Option zum Einblenden.

Fazit

Es gibt verschiedene Dinge, die Sie mit Excel-Tabellen machen können. Sie können sie umbenennen und verschieben. Sie können ihnen auch etwas Farbe hinzufügen, um sie schnell zu identifizieren, und Sie können sie auch löschen/ausblenden. Was werden Sie mit Ihren Excel-Tabellen tun? Teilen Sie Ihre Gedanken in den Kommentaren unten mit und vergessen Sie nicht, den Artikel mit anderen in den sozialen Medien zu teilen.