So erstellen Sie ein Flussdiagramm in Word

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Flussdiagramme sind eine großartige Möglichkeit, jede Art von Prozess zu demonstrieren oder zu planen. Flussdiagramme sind eine Reihe von Formen, die Entscheidungen und Phasen des Prozesses beschreiben, die alle durch Pfeile verbunden sind, die die Richtung des Fortschritts anzeigen.

Bevor Sie ein Flussdiagramm erstellen, ist es wichtig zu wissen, dass bestimmte Formen allgemein verständliche Bedeutungen haben. Hilfreicherweise werden in Word alle Symbole für Flussdiagramme mit einer Beschriftung versehen, die beschreibt, wofür sie verwendet werden. Die drei wichtigsten Symbole sind der ovale Block, das Rechteck und die Raute.

Der ovale Block wird verwendet, um den Beginn oder das Ende eines Prozesses anzuzeigen. Das Rechteck wird verwendet, um einen Schritt im Prozess zu definieren, z. B. „Dokument drucken“. Die Raute wird verwendet, um Entscheidungen zu definieren, wie z. B. „Didi das Produkt hat die Qualitätskontrolle bestanden“.

Tipp: Die meisten Einträge in einem Flussdiagramm haben nur ein mögliches Ergebnis, das zur nächsten Stufe führt. Die Entscheidungsraute ist anders und kann mehrere Ausgaben für unterschiedliche Ergebnisse haben; einige Ergebnisse können den Prozess weiter vorantreiben, während andere den Prozess so viele Schritte wie nötig zurücknehmen können.

Die drei wichtigsten Flussdiagrammsymbole sind der ovale Block, das Rechteck und die Raute.

So erstellen Sie ein Flussdiagramm in Word

Um diese Symbole in Word zu verwenden, müssen Sie in der oberen Leiste auf die Registerkarte „Einfügen“ wechseln und dann auf „Formen“ klicken. In der Liste der Formen befinden sich zwei Gruppen wichtiger Formen: „Linien“ und „Flussdiagramm“. „Flussdiagramm“ enthält alle Formen, die für Flussdiagramme verwendet werden, während „Linien“ die Pfeile enthält, die verwendet werden, um die Verbindungen zwischen den Phasen des Flussdiagramms zu zeichnen.

Um Flussdiagrammsymbole einzufügen, klicken Sie auf „Formen“ in der Registerkarte „Einfügen“ der oberen Leiste und wählen Sie dann die Symbole aus den Abschnitten „Linien“ und „Flussdiagramm“.

Wenn Sie bereits eine Form eingefügt haben und diese bearbeiten, erscheint in der oberen Leiste eine neue Registerkarte „Formformat“. Sie können von dieser Registerkarte aus neue Formen einfügen, indem Sie den Abschnitt „Formen einfügen“ verwenden. Um die vollständige Liste der Formen wie zuvor anzuzeigen, klicken Sie unten rechts im Feld „Formen einfügen“ auf den Pfeil „Mehr“.

Sie können Formen auch über den Abschnitt „Formen einfügen“ der Registerkarte „Formformat“ einfügen.