Gmail: So ändern Sie den Hintergrund

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Das Standardfarbschema von Gmail sieht sehr hell und relativ langweilig aus. Was können Sie also tun, um das zu ändern? Nun, Gmail hat Themen, die Sie anwenden können, indem Sie den Hintergrund und die Farbschemata ändern. Sie können ein Hintergrundbild aus einer Auswahl auswählen, Sie können eine einzelne Farbe anwenden (einschließlich Schwarz, sodass Sie einen dunklen Modus erstellen können). Sie können sogar Ihre eigenen Bilder hochladen, sodass Sie Gmail auf Ihre eigene Weise personalisieren können.

Um ein Design festzulegen, müssen Sie sich zuerst bei Gmail anmelden. Sie können sich in einem beliebigen Posteingang befinden. In der oberen rechten Ecke befindet sich ein Zahnrad, klicken Sie darauf und dann auf „Themen“ unten in der Dropdown-Box.

Wählen Sie "Themen", nachdem Sie auf das Zahnrad geklickt haben.

Es erscheint ein Popup-Fenster mit einer Reihe von vorgewählten Optionen für Hintergrundbilder. Wenn keine dieser Optionen anspricht, stehen viele weitere zur Verfügung, wenn Sie ein paar Zeilen auf "Weitere Bilder" klicken.

Direkt unter der Option "Mehr Bilder" befinden sich einige einfachere Themen. Das erste ist das Standard-Gmail-Theme, das zweite ist „Dark“, das ein anständiges Dunkelmodus-Erlebnis für Fans bietet.

Wählen Sie eines der bereits vorhandenen Bilder oder ein einfaches Thema wie den Dunkelmodus.

Sie können auch Ihre eigenen Hintergrundbilder hinzufügen, wenn Sie diese bevorzugen. Dazu müssen Sie das Foto, das Sie verwenden möchten, in einem Album in Google Fotos speichern. Unten links im Popup-Fenster "Wählen Sie Ihr Design" befindet sich ein Link zu "Meine Fotos". Klicken Sie darauf, um eine Liste Ihrer Alben in Google Fotos anzuzeigen. Um dann ein bestimmtes Bild auszuwählen, wählen Sie ein Album und dann ein Bild aus und klicken Sie dann auf „Auswählen“. Es wird sofort als Ihr Gmail-Hintergrund verwendet.

Tipp: Wenn Sie gerade ein Foto oder Album zu Google Fotos hinzugefügt haben und es nicht finden können, aktualisieren Sie Ihren Gmail-Tab.

Es gibt ein paar andere kleinere Optionen, um den Fotohintergrund anzupassen. Sie können einen hellen oder dunklen Texthintergrund festlegen, der für die Posteingangsansicht gilt. Sie können auch einen Vignetteneffekt einstellen, der die Ecken des Hintergrundbildes abdunkelt. Der endgültige Effekt ist eine Unschärfe, es ist möglich, die Stärke der Unschärfe nach Ihren persönlichen Vorlieben zu konfigurieren.

Sobald alle Einstellungen Ihren Wünschen entsprechen, klicken Sie einfach auf „Speichern“ im Popup-Fenster „Pick your Theme“ und Ihre Einstellungen werden gespeichert.