Warum sieht meine iPhone-Kamera körnig aus?

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Ihre iPhone-Kamera kann nach der Installation der neuesten iOS-Updates gelegentlich körnige Bilder aufnehmen. Dieser Fehler plagt hauptsächlich die Frontkamera, kann aber auch die Rückkamera betreffen. Wenn Sie ein Selfie bei schwachem Licht aufnehmen, sehen Ihre Fotos im Grunde genommen unscharf und verschwommen aus, ohne auch nur heranzuzoomen. Anscheinend kann sich die Kamera Ihres iPhones nicht an schlechte Lichtverhältnisse anpassen. Zur Erinnerung: Das iPhone 11 wurde geplagt von schlechte Kameraqualität bei schwacher Beleuchtung, als es zum ersten Mal auf den Markt kam. Viele iPhone 12-Benutzer haben sich beschwert ähnliche Probleme, also sehen wir uns an, wie Sie dieses Problem beheben können.

Inhalt

  • Warum sieht meine iPhone-Kamera so körnig und laut aus?
    • Reinigen Sie die Linsen und entfernen Sie alle Zubehörteile
    • Optimieren Sie Ihre Kameraeinstellungen
    • Neustart Ihres iPhones erzwingen
    • Verwenden Sie eine Drittanbieter-App
    • Abschluss
    • Zusammenhängende Posts:

Warum sieht meine iPhone-Kamera so körnig und laut aus?

Reinigen Sie die Linsen und entfernen Sie alle Zubehörteile

Verwenden Sie ein weiches Mikrofasertuch und reinigen Sie die Kameralinsen Ihres iPhones. Inspizieren Sie die Linsen sorgfältig und prüfen Sie, ob Spuren von Schmutz oder Ablagerungen vorhanden sind. Wenn die Linsen falsch ausgerichtet sind oder Sie etwas Ungewöhnliches bemerken, wenden Sie sich an den Apple Support, um weitere Hilfe zu erhalten.

Außerdem, wenn Sie Zubehör verwenden, das Platziere einen Magneten in der Nähe der Kamera, entfernen Sie sie und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist. Vergewissere dich dein Fall blockiert die Kamera nicht. Nehmen Sie es ab und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Starten Sie Ihr iPhone neu und prüfen Sie, ob Ihre Fotos noch körnig aussehen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, bedeutet dies, dass die körnigen Bilder nicht auf eine verschmutzte Objektivabdeckung zurückzuführen sind. Gehen Sie zum nächsten Schritt und überprüfe deine Kameraeinstellungen noch einmal.

Optimieren Sie Ihre Kameraeinstellungen

Hohe ISO (HDR) und wenig Licht können zu körnigen Fotos führen. Navigieren Sie zu Einstellungen, Zapfhahn Kamera, und deaktivieren Auto-HDR. Lassen Sie die HDR-Option ausgeschaltet, wenn Sie die Kamera-App verwenden. Seien Sie versichert, Sie können die HDR-Funktionen weiterhin manuell steuern.

iphone-auto-hdr

Viele Benutzer beschwerten sich, dass die HDR-Funktion bei schlechten Lichtverhältnissen auf den neuesten iPhone-Modellen nicht wie beabsichtigt funktioniert. Nach dem Deaktivieren von Auto HDR sollte Ihre Kamera-App Bilder mit einem niedrigeren ISO-Wert aufnehmen, da sie nicht mehr die zusätzliche Geschwindigkeit benötigt, um mehrere Aufnahmen des Objekts zu machen, um den HDR-Filter hinzuzufügen.

Gehe außerdem zu Einstellungen, auswählen Kamera, und gehen Sie dann zu Formate. Aktivieren Sie die Am kompatibelsten Option (JPG).

iphone-kamera-aufnahmeformate

Die im JPG-Format gespeicherten Bilder sind zwar etwas größer, aber weniger körnig als die mit dem Hohe Effizienz Möglichkeit. Apple möchte, dass das iPhone kleinere Fotos in hoher Qualität aufnimmt. Leider ist das bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer möglich.

Dann gehe zurück zu Einstellungen, Zapfhahn Fotos, und wählen Sie Originale behalten beim Exportieren der Fotos, die Sie mit der Kamera Ihres iPhones aufgenommen haben.

iPhone-Fotos-Originale behalten

Zusätzliche Tipps

  • Verwenden Sie die Ultra-Wide-Kamera mit aktiviertem Nachtmodus. Viele Benutzer sagten, diese Kombination habe ihnen geholfen, das Rauschen zu verringern.
  • Passen Sie den Fokus und die Belichtung der Kamera an, testen Sie mehrere Einstellungen und überprüfen Sie die Ergebnisse.
  • Aktualisieren Sie Ihre iOS-Version. Gehe zu Einstellungen, auswählen Allgemein und tippen Sie dann auf Software-Aktualisierung. Wenn es sich um ein softwarebezogenes Problem handelt, hat Apple möglicherweise bereits einen Notfall-Patch bereitgestellt, um das Problem zu beheben.
Software-Update iPhone XS Max auf iOS 13
Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät die neueste Software ausgeführt wird.

Neustart Ihres iPhones erzwingen

Viele iPhone-Benutzer, die den Apple-Support wegen körniger Bilder kontaktiert haben, wurden angewiesen, die Lauter- und Leiser-Tasten zu drücken und dann schalte ihre Geräte aus.

  1. Zuerst müssen Sie die Lauter drücken und dann schnell loslassen.
  2. Dann drücke die Lautstärke runter drücken und loslassen.
  3. Drücken Sie danach die Seitentaste und benutze die Schieberegler zum Ausschalten um Ihr iPhone auszuschalten.
    Zum Ausschalten auf dem iPhone X schieben
    Schieben Sie zum Ausschalten und starten Sie Ihr iPhone neu.
  4. Warten Sie 30 Sekunden und halten Sie die Seitentaste gedrückt, bis Ihr iOS-Gerät neu gestartet wird.
  5. Start Fotos, und machen Sie mit beiden Kameras ein paar Bilder. Prüfen Sie, ob die Bilder jetzt scharf aussehen.

Verwenden Sie eine Drittanbieter-App

Viele iPhone-Nutzer bestätigten dies Halogenid app half ihnen, unter schwierigen Bedingungen wie schwachem Licht bessere Bilder aufzunehmen. Halogenid und andere ähnliche Apps Nehmen Sie Bilder mit etwas größerer Dateigröße auf. Einfach ausgedrückt führt weniger Komprimierung zu klareren Bildern. Du kannst Holen Sie sich Halogenid aus dem App Store. Nutzen Sie die 7-tägige kostenlose Testversion, um zu testen, ob die App wirklich Ihren Anforderungen entspricht.

Abschluss

Wenn Ihr iPhone bei schwachem Licht körnige Bilder aufnimmt, überprüfen Sie Ihre Kameraeinstellungen. Deaktivieren Sie Auto HDR, verwenden Sie das JPG-Format und passen Sie den Fokus und die Belichtung der Kamera an. Reinigen Sie außerdem die Linsen und erzwingen Sie einen Neustart Ihres iPhones. Sie können auch eine Kamera-App eines Drittanbieters aus dem App Store herunterladen und damit die Bildqualität verbessern. Haben diese Tipps Ihnen geholfen, Probleme mit der iPhone-Kamera zu beheben? Teilen Sie Ihr Feedback in den Kommentaren unten mit.