Windows 10 Fehler bei fehlendem Betriebssystem

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Windows 10 kann Sie manchmal mit einem bizarren Fehler „Fehlendes Betriebssystem“ begrüßen, wenn Sie Ihren Computer starten. Wie kommt es, dass auf Ihrem Computer kein Betriebssystem installiert ist? Lesen Sie diese Anleitung weiter, um mehr über diesen bizarren Fehler zu erfahren.

Wie behebe ich einen fehlenden Betriebssystemfehler?

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn Ihre Festplatte beschädigt ist oder der Master Boot Record nicht richtig funktioniert. Sehen wir uns an, wie Sie dieses Problem beheben können.

Trennen Sie alle Peripheriegeräte

Der erste Schritt besteht darin, alle Peripheriegeräte zu trennen. Dazu gehören Ihre externen Speichergeräte, Maus, Tastatur usw. Verwenden Sie nur die integrierte Tastatur und das Trackpad Ihres Laptops als Eingabegeräte. Wenn Sie einen Desktop-Computer verwenden, lassen Sie natürlich Maus und Tastatur angeschlossen. Wenn das Problem dadurch behoben wurde, schließen Sie Ihre Peripheriegeräte nacheinander an, um den Schuldigen zu identifizieren.

Erstellen Sie eine neue Windows 10-ISO-Datei und erstellen Sie die BCD neu

  1. Gehe zu http://www.microsoft.com/en-us/software-download/windows10.
  2. Gehe zu Erstellen Sie Windows 10-Installationsmedien um eine neue Windows 10 ISO-Datei zu generieren.Windows 10 Installationsmedien erstellen
  3. Legen Sie dann das Installationsmedium ein. Auswählen Deinen Computer reparieren. Die Option ist in der unteren linken Ecke des Bildschirms verfügbar.Reparieren Sie Ihren Computer Windows 10
  4. Navigieren Sie zu FehlerbehebungErweiterte OptionenEingabeaufforderung.Eingabeaufforderung für erweiterte Optionen beheben
  5. Überprüfen Sie die Festplattenpartition auf Fehler, indem Sie den folgenden Befehl eingeben: chkdsk/f /r C: und ersetzen Sie C durch Ihren tatsächlichen Laufwerksbuchstaben.
  6. Erstellen Sie dann den BCD-Speicher mit Hilfe der folgenden Befehle neu:
    • CMD> bootrec /scanos
    • CMD> bootrec /rebuildbcd
    • Weiter mit dem CMD> bootrec /fixmbr und CMD> bootrec /fixboot Befehle.

Markieren Sie die Hauptpartition als aktiv

Wenn Ihre primäre Partition nicht aktiv ist, könnte dies erklären, warum Ihr Computer die Betriebssystemdateien nicht finden konnte.

  1. Geh zurück zu FehlerbehebungErweiterte OptionenEingabeaufforderung um die Hauptpartition zu aktivieren.
  2. Dann führe die Diskpart Befehl in der Eingabeaufforderung.
  3. Geben Sie als Nächstes die ein Listendiskette Befehl.diskpart list disk-Eingabeaufforderung
  4. Wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie die Windows 10-Betriebssystemdateien installiert haben. Nehmen wir an, es ist Datenträger 0.
  5. Führen Sie dann die folgenden Befehle aus:
    • Datenträger auswählen 0
    • Listenpartition
  6. Die Liste aller aktiven Partitionen sollte jetzt auf dem Bildschirm sichtbar sein.Liste der Eingabeaufforderung für die Festplattenpartition Windows 10
  7. Suchen Sie die Systemreservierte Partition.
  8. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um ihn zu aktivieren:
    • Partition auswählen [Geben Sie die Partitionsnummer ein]
    • aktivWindows OS-Partition aktivieren
  9. Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob das Betriebssystem noch fehlt.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Windows 10-Benutzer gelegentlich kurz nach dem Upgrade ihres Betriebssystems den Fehler „Fehlendes Betriebssystem“ erhalten. Der Fehler wird normalerweise durch Peripheriegeräte ausgelöst, die mit dem neuen Betriebssystem in Konflikt stehen, eine beschädigte Festplatte oder Probleme mit dem Master Boot Record.

Wir hoffen, dass die drei in diesem Handbuch aufgeführten Lösungen das Problem gelöst haben. Klicken Sie auf die Kommentare unten und erzählen Sie uns mehr über Ihre Erfahrungen bei der Fehlerbehebung.