Kopfhörer, Headsets und Ohrhörer, oh mein!

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Es gibt nichts Besseres als die Erfüllung der Versprechen nach der Consumer Electronics Show, da Dinge, die im Januar nur Demos waren, ausgeliefert werden. Ich habe den letzten Monat damit verbracht, eine Vielzahl von Kopfhörern, Ohrhörern und anderen Audiogeräten zu überprüfen. Hier sind meine Gedanken zu einem Dutzend Möglichkeiten, Audio in Ihr Leben zu bringen, kategorisiert nach Typ: Mono-Ohrhörer, Stereo-Ohrhörer, On-the-Ear-Kopfhörer und Over-the-Ear-Kopfhörer.

Als allgemeiner Kommentar benötigen alle schickeren Kopfhörer mit versteckten Funktionen eine größere Schrift und eine bessere Anleitung. Viele davon kamen in viel zu viel Verpackung, die oft nicht für das Recycling gekennzeichnet war. Ein großes Lob an Velodyne für das einfache Design, das zu einer einfachen Karte führte, auf der Sie alles Wissenswerte fanden, und an Plantronics für die Verpackung des Voyager Edge in einem einfachen braunen Karton.

Mono: Einohr

HärtetestTreiber($39.99)

Dies ist nicht wirklich ein Kopfhörer, aber Sie können damit Musik hören. Ich füge es hier als Beispiel für eine Alternative zu Bluetooth-Headsets ein. Sie möchten eines davon als Reisebegleiter, wenn Sie Autos ohne Bluetooth besitzen oder mieten. Dieses Headset ist robust und kann selbst von den jugendlichsten Jungen im Auto gefahren werden. Am besten mit Memory-Foam-Ohrstöpsel.

Vorteile: Solide Konstruktion und guter Mono-Sound.

Nachteile: Wirklich keine, da es das tut, wofür es entwickelt wurde, sehr gut.

Plantronik Voyager Edge UC ($199.95)

4 von 5 Sternen

Wenn Sie ein Bluetooth-Headset wünschen, können Sie sich auch ein gutes zulegen. Der Voyager Edge UC ist nicht nur zum Telefonieren gedacht, sondern auch zum Telefonieren am Computer. Dieses Headset kann über Apps auf iOS oder OS X gesteuert und für Unified Communications über Microsoft Lync, Skype und andere UC-Clients verwendet werden. Der Voyager Edge wird mit einem speziellen, vorgepaarten USB-Bluetooth-Adapter für PC oder Mac geliefert, der das Pairing vereinfachen und die Leistung verbessern soll. Ich hatte einige Probleme mit dem Empfangen von Ton an das Headset, bis ich die Option zur automatischen Tonerkennung ausgewählt habe. Jetzt kann ich problemlos zwischen diesem Headset und anderen Optionen wechseln. Kommt mit einer eigenen Tragetasche/Ladegerät, die auch einen Akku zum Aufladen unterwegs hat. Elegant mit Sci-Fi-Vibe.

Vorteile: Verbindung mit mehreren Geräten. Hervorragend geeignet, um während eines VoIP-Anrufs professionell auszusehen.

Nachteile: Der Ton ist trotz „HD“-Modus für alles außer der Stimme unterdurchschnittlich.

Ohrhörer

HärtetestMarine($79.99)

3 von 5 Sternen

Wenn Sie Zeit auf See verbringen, angeln oder regelmäßig mit dem Fahrrad oder einem anderen offenen Fahrzeug im Gelände unterwegs sind, sind dies möglicherweise die Kopfhörer für Sie. Sehr guter Sound, mit gelbem und schwarzem Styling, um ihre Härte zu betonen. Das Paket enthält eine Vielzahl von Ohreinsätzen, einschließlich Memory-Schaum. Schutzart IP67 für Wasser und Staub. Auch eine Geräuschreduzierung von 26 Dezibel, so dass der Außenbordmotor beim Tragen weniger Ohrengeräusche hinterlässt.

Vorteile: Solider Sound in einem No-Guess-Design. Der große Controller macht es einfach, die Lautstärke und die Anrufannahme zu bestimmen. Das größere Modul sorgt auch für ein besseres Mikrofon.

Nachteile: Diese sind kompakt, aber nicht so kompakt wie andere. Nichts subtiles. Dies sind nicht die Kopfhörer für jemanden, der sich verstecken möchte... aber wenn Sie surfen, Sie; Du versteckst dich nicht wirklich, oder? Kein Fall. Anfällig für Verwicklungen am Kopfhörerende (nicht am Audiobuchsenende, das ein Spiralkabel enthält.) Die Verpackung erfordert zum Öffnen Werkzeuge und ist nicht für das Recycling gekennzeichnet.

EtymoticIsolator mk5 Kopfhörer($59)

2 von 5 Sternen

Dies sind die günstigsten Kopfhörer in diesem Test und insgesamt fühlen sie sich am günstigsten an. Aber das ist nicht unbedingt schlecht. Etymotic hat diese Kopfhörer nicht überkonstruiert, sondern nur einige gute Kopfhörer entwickelt, die auf Geräuschreduzierung abzielen. Leider haben die Kopfhörer eine schlechte Bassleistung.

Vorteile: Kompakt und günstig. Gute Schallisolierung. Inklusive Etui.

Nachteile: Mehr Höhen als Bässe. Keine Audiosteuerung oder Mikrofon.

Moshi Keramo ($119.95)

4 von 5 Sternen

Edel und glänzend. Dies sind Ohrhörer für Erwachsene. Die Keramikkonstruktion macht sie schwerer, verleiht ihnen aber auch eine insgesamt gehaltvollere Haptik. Das Keramikgehäuse scheint zu den sanften Tönen des Keramo beizutragen. Die Stoffkordel fühlt sich auch reicher an. Diese Ohrhörer werden wirklich am besten in Kombination mit Miles Davis und Single Malt Scotch verwendet. Maßgeschneidertes Etui, große Auswahl an Silikonspitzen, integriertes Mikrofon und Anrufbeantworter am Kabel. Einzigartige Burn-In-App, um die Fahrer in Bewegung zu bringen.

Vorteile: Schöne und solide Konstruktion. Guter Klang. Für Erwachsene gemacht.

Nachteile: Etwas schwerer als andere Ohrhörer.

Seele Kostenlosen Pro ausführen ($129)

Als Science-Fiction-Fan sollten die einzelnen Audio-Headsets wie das Plantronics Voyager Edge mein Indikator dafür sein, dass die Zukunft da ist, aber ich denke, diese Stereo-Headsets fühlen sich futuristischer an. Das zweifarbige Design und das vernünftige „Ear-Locking“-System sehen modisch aus. Dank der Bluetooth v 4.0-Konnektivität klingen sie großartig, was auch dazu beiträgt, die Akkulaufzeit auf einem Gerät, bei dem Sie nur schwer herausfinden können, wo der Akku untergebracht ist (die achtstündige Spielzeit Batterie). Wasserabweisend. Inklusive Etui und zusätzlichen Ohrstöpseln.

Vorteile: Guter Klang. Gestylt für heute und morgen.

Nachteile: In dieser Klasse, mit dieser Technologie, gibt es keine.

SMS BioSport ($149.99)

4 von 5 Sternen

Guter Sound und schicke Optik. Schutzart IPX4 für Schweiß und Wasser. Lauf- und Spritzpistolen sind in Ordnung, Schnorcheln nicht so sehr. Das wahre Juwel hier ist der eingebaute Herzmonitor, der Strom aus der Verbindung bezieht. Es dauerte eine Weile, bis ich herausgefunden hatte, wie ich es zum Laufen bringen konnte, aber als ich es tat, wurde meine Herzfrequenz beim Gehen und, nun ja, beim Gehen ständig angezeigt. Es verwendet Intel-basierte Technologie, um ein Licht durch Ihre Haut zu strahlen, um Ihren Puls zu erkennen. Enthält auch Mikrofon- und Audiosteuerungen. Schöne Tasche für Kopfhörer und zusätzliche Einsätze.

Vorteile: Eingebauter Herzmonitor ohne zusätzlichen Strombedarf.

Nachteile: Der Herzmonitor funktioniert nur mit der RunKeeper-App. Benötigt bessere Anweisungen zum Aktivieren der Monitorerkennung in der App. Flachkabel nicht so verwicklungsfrei, wie Sie vielleicht möchten.

Am Ohr

A-AudioLyrisch($199)

4 von 5 Sternen

Diese On-Ear-Kopfhörer klingen wirklich gut, besonders wenn Sie Bass mögen. Sie sind kleiner und leichter als die unten aufgeführten drahtlosen Symbole und kompakter, aber mit dem gleichen scharfen Design und den tatsächlich scharfen Kanten. Unterstützt Daisy-Chaining, eine coole Funktion für den Rücksitz eines Autos oder Flugzeugs. Audiokabel können an beide Hörmuscheln angeschlossen werden. Kommt mit zwei Audiokabeln und einem schönen schwarzen Gehäuse.

Vorteile: Günstiger als ihre Bluetooth-Cousins ​​und genauso urbaner Chic.

Nachteile: Dieselben Designprobleme wie bei Icon (siehe unten).

Über-Ohr

Kingston HyperX Cloud II($149.99)

Das sind Gamer-Kopfhörer. Und sie machen Spaß. Ich habe das Gefühl, ich sollte mit Han sprechen, während wir gegen Tie Fighters kämpfen (oh, ich denke, das kann ich tun, wenn ich das richtige Spiel herunterlade). Das abnehmbare Mikrofon kann verlegt werden, aber es sorgt für ein ausgewogeneres Gefühl, es zu entfernen, wenn Sie vom Spiel oder von Videokonferenzen zur Musik wechseln. Der HyperX Cloud II läuft prima als große Dose für ein iPhone oder iPad, aber die Box enthält auch einen USB Verbindung mit USB-betriebenem Audioprozessor über das Kabel, dies startet mit einem Tastendruck in simuliertes Surround 7.1 Taste. Im Gegensatz zu einigen unhandlichen Gamer-Headsets mit Kabeln ist dieses schlank. Der USB endet am Controller und es genügt ein einfaches Einstecken der Audiobuchse. Trennen Sie den Audio-Controller und legen Sie ihn in ein iPhone, iPod oder iPad und schon sind Sie mobil. Toller Sound, aber mit ihrer USB-Sound-Funktion eher für das Interface optimiert als für mobile Geräte. Tragetasche für zusätzliche Ohrmuscheln und Adapter.

Vorteile: Eine perfekte Mischung aus PC/Mac und Handy. Der Sound ist super und das Design cool.

Nachteile: Groß und sie lassen sich nicht zusammenklappen, um kleiner zu werden.

(Hinweis, da der Kingston HyperX Controller mit jedem Kopfhörer verbunden werden kann, habe ich ihn mit einigen getestet, einschließlich A-Audio und Blue Microphone, und beide klingen ziemlich gut, wenn sie durch den Kingston kommen Karte.)

VelodynevLeise Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschminimierung($299.99)

4 von 5 Sternen

Von allen Kopfhörern in diesem Test ist dies das Set, das in ein paar Wochen mit mir ins Flugzeug geht. Die aktive Geräuschunterdrückung ist zwar nicht die beste Funktion für die Audioverbesserung, funktioniert jedoch sehr gut, um Hintergrundgeräusche zu unterdrücken. Ein bisschen Brummen ertönt, wenn nichts spielt, aber ich kann es kaum erwarten, beim nächsten Flug nicht den Motor rumpeln zu hören. Im Vergleich zum Mo-Fi, das wohl bessere Treiber hat, und dem A-Audio Icon, das guten Sound und mehr hat, diese sind bei der Audiowiedergabe fast genauso gut bei einem Bruchteil der Komplexität der Steuerung oder der Komplexität von Entwurf. Sie sind wiederaufladbar, sodass Sie keine zusätzlichen Batterien mitnehmen müssen. Basistasche zum Aufbewahren und Reisen.

Vorteile: Einfach und elegant. Wiederaufladbar.

Nachteile: Ohrmuscheln könnten etwas größer sein. Und für so schöne Kopfhörer wünschte ich mir, sie würden mit einer besseren Tragetasche geliefert.

Blau Mo-Fi-betriebene High-Fidelity-Kopfhörer ($349.98)

4 von 5 Sternen

Es ist nicht nur der Preis, der diesen Kopfhörer auf die nächste Stufe hebt. Blue Microphone hat einen innovativen Kopfhörer für Audiophile entwickelt. Dies ist ihr erster Ausflug in die Kopfhörer und im Allgemeinen erfolgreich. Herausragend sind die 50-mm-Treiber. Sie erzeugen eine Klangfülle, die auf kleineren Sets nicht zu erreichen ist. Sie wurden auch mit Blick auf Rennwagen und das menschliche Ohr entwickelt, und ich meine das von ihrem Aussehen und ihrer Funktionsweise, nicht von ihrem Klang. Schlanke Kurven und auf Komfort ausgelegte Mechanik. Allerdings ist die einzigartige Kopfverstellung gewöhnungsbedürftig und im Vergleich zu allen anderen Kopfhörern schwer diese oder die meisten anderen Bewertungen, die ich gemacht habe (die sind vergleichbar mit dem Logitech UE 9000 Bluetooth-Set aus ein paar Jahren) vor). Sie sehen so innovativ aus und haben so einen großartigen Klang, dass es schwer ist, sich darüber zu beschweren. Die Mo-Fi unterstützen passive Geräuschunterdrückung, nicht aktiv, aber der eingebaute Verstärker macht den Klang so intim, und die Ohrmuscheln blenden Umgebungsgeräusche so gut aus, dass das Hörerlebnis am Ende zu einem hervorragend. Sie fühlen sich Old School, während sie wirklich New School sind. Gewicht und Design sind eher für den Heim- oder Bürogebrauch als für die Reise geeignet.

Vorteile: Schönes Design, toller Sound mit innovativer, funktionaler Technik auf mehreren Ebenen. Der eingebaute Verstärker kann ein Game Changer in mobilen Audio-Headsets sein. Wiederaufladbar.

Nachteile: Etwas schwerfällig und das Kopfanpassungs-Gizmo ist gewöhnungsbedürftig.

A-AudioSymbol($379)

3 von 5 Sternen

Dies sind die teuersten Kopfhörer in diesem Test, aber sie sind nicht die raffiniertesten. Die Mo-Fi-Kopfhörer entsprechen oder besser dem Audio, und zumindest für mich haben sie diese Dosen überstrapaziert. Das ist ein völlig subjektiver Kommentar. Die A-Audio-Kopfhörer wirken urbaner, hipper, aber leider sind unter der Verchromung einige sprichwörtlich scharfe Kanten. Ich könnte die Mo-Fis über einen Pullover laufen lassen und es würde nicht viel hängen bleiben. Das kann man vom A-Audio nicht sagen, von den scharfen Kanten des Bandes, wo sich die Scharniere des Kopfhörers zur Aufbewahrung drehen. Scharfe Kanten hat auch das kunstvolle Logo, das gleichzeitig als Schaltzentrale auf der rechten Ohrmuschel dient. Ich habe in Metallwerkstätten gearbeitet, und diese sind nicht rau oder unfertig, nur scharf. Und so kommt die subjektive Analyse einigen ziemlich gut klingenden Kopfhörern in die Quere. An der Hardware-Front enthält A-Audio alles, sogar einen externen Ladeakku. Sobald Sie zuhören, möchten sie sicherstellen, dass Sie weiter zuhören. Diese Kopfhörer können im Plug-in-Modus ohne Elektronik verwendet werden, sie können als aktive Geräuschunterdrückung betrieben werden und sie können basisverstärkt werden. der Sound ist großartig und ich weiß, dass sie versuchen, sich auf einem überfüllten Markt abzuheben, aber sie sollten in der Lage sein, ihr auffälliges Design beizubehalten, ohne die Besitzer unnötig scharf zu stoßen Einzelheiten.

Vorteile: Schlankes urbanes Design und toller Sound.

Nachteile: Scharfe Kanten an Logos, Knopf, Kopfhörer. Rauschunterdrückung nicht verfügbar, wenn verkabelt.

Testvergleiche für Stereo-Ohrhörer und Kopfhörer

Produkt

Niederfrequenz

Höhenerweiterung

Dynamikbereich

Verdrahtung

Binauraler Test

A-AudioSymbol

10 Hz

14 kHz

-66 dB

L/R löschen

Gut. Viel besser verkabelt das über Bluetooth.

Blau Mo-Fi-betriebene High-Fidelity-Kopfhörer

10 Hz

15 kHz

-72 dB

L/R löschen

Hervorragend. Beim Klopftest hört man tatsächlich „Holz“ sich bewegen.

EtymoticIsolator mk5 Kopfhörer

50 Hz 

14 kHz

-60 dB

L/R löschen

Gut

Kingston HyperX Cloud II

10 Hz

15 kHz

-66 dB

L/R löschen

Hervorragend

Moshi Keramo

30 Hz

14 kHz

-60 dB

L/R löschen

Gut

SMS BioSport

30 Hz

14 kHz

-60 dB

L/R löschen

Gut

Seele Kostenlosen Pro ausführen

10 Hz

17 kHz

-66 dB

L/R löschen

Gut. Ein bisschen Zischen.

HärtetestMarine

20 Hz

15 kHz

-66 dB

L/R löschen

Gut

VelodynevLeise Over-Ear-Kopfhörer mit Geräuschminimierung

10 Hz

14K

-72 dB

L/R löschen

Sehr gut.