Apple will mit dem Homepod Mini einen Lautsprecher in jeden Raum stellen

How to effectively deal with bots on your site? The best protection against click fraud.

Seitdem der ursprüngliche HomePod vor einigen Jahren auf den Markt kam, hoffen Apple-Fans darauf, dass ein weiterer Lautsprecher der HomePod-Marke auf den Markt kommt. Eine mit kleinerer Stellfläche, zusammen mit einem niedrigeren Preis, und wir haben sie endlich mit dem HomePod Mini.

Inhalt

    • Verwandte Lektüre
  • Robuster Sound auf kleinem Raum
  • Apples neues Intercom-System gepaart mit Smart Home Controls
  • Was kann der HomePod Mini?
  • Wann kommt der HomePod Mini?
    • Zusammenhängende Posts:

Verwandte Lektüre

  • So spielen Sie Audio von Ihrem Apple TV über Ihren HomePod ab
  • So holen Sie das Beste aus Ihrem HomePod in der Küche heraus
  • Apple HomePod spielt keine Radiosender ab? Wie repariert man
  • Unterstützung von Drittanbietern für Apple Home-Geräte
  • HomePod-Stereo-Setup funktioniert nicht? Schauen Sie sich diese Tipps an

Zum Auftakt des heutigen iPhone 12-Events wurde der HomePod Mini vorgestellt, zusammen mit all seinen Funktionen. Apple wird den Standard-HomePod nicht ersetzen, sondern es besteht die Hoffnung, dass HomePod-Besitzer einen davon in jedem Raum des Hauses aufstellen.

Robuster Sound auf kleinem Raum

Der HomePod Mini verfügt immer noch über das gleiche Mesh-Gewebe-Design, das wir beim Standard-HomePod erhalten haben. Und während das Oberteil über berührungsempfindliche Bedienelemente verfügt, ist die Farbwelle etwas lebendiger als beim älteren HomePod. Was den Lautsprecher selbst betrifft, so packte Apple einen Primärtreiber mit zwei passiven Strahlern ein, die alle mit einem "akustischen Wellenleiter" auf der Unterseite zusammenarbeiten. Dieser Waveguide wurde entwickelt, um den Klang von der Unterseite des Lautsprechers zu leiten, um ein „immersives 360-Grad-Audioerlebnis“ zu schaffen.

Natürlich ist die Siri-Integration an Bord, und Apple hat ein Drei-Mikrofon-Array hinzugefügt, das auf Ihre „Hey Siri“-Befehle lauscht. Aber es gibt ein zusätzliches Mikrofon, das nach innen zeigt. Dies wurde entwickelt, um den Klang Ihrer Stimme zu isolieren, wenn Musik oder ein Podcast abgespielt wird, um die Spracherkennung zu verbessern.

Apples neues Intercom-System gepaart mit Smart Home Controls

Es ist kein Geheimnis, dass der HomePod ein fantastisches Gerät zur Steuerung Ihres Smart-Home-Zubehörs ist. Und der HomePod Mini bietet die gleiche Funktionalität wie die Standardversion in einem kleineren Formfaktor. Bitten Sie Siri einfach, das Licht oder die Heizung einzuschalten, und vergessen Sie, dass Sie nach Ihrem Telefon greifen müssen.

Aber die größte Neuerung des HomePod Mini ist das brandneue Intercom-System. Dies bietet Ihnen eine schnelle und einfache Möglichkeit, Sprachnachrichten an Familienmitglieder zu senden, die sich in verschiedenen Räumen des Hauses aufhalten. Erstellen Sie eine Intercom-Nachricht, legen Sie fest, an welches Gerät oder welche Zone die Nachricht gesendet werden soll, und feuern Sie sie ab. Intercom funktioniert auch mit anderen Apple-Geräten, einschließlich der folgenden:

  • iPhone
  • iPad
  • Apple Watch
  • AirPods
  • AutoPlay

Dank einfacher Integration können Sie Intercom von überall aus nutzen, selbst wenn Sie auf dem Heimweg nur um Hilfe beim Einkaufen bitten möchten. Es fühlt sich so an, als ob Apple dies bei der Einführung von Walkie Talkie erhofft hatte, aber anstatt auf Ihre Uhr beschränkt zu sein, funktioniert es jetzt auf dem HomePod Mini und anderen Geräten.

Was kann der HomePod Mini?

Wir haben bereits viel von dem behandelt, wozu der HomePod Mini in der Lage ist, aber es gibt noch so viel mehr. Von der Gegensprechanlage bis zum kompakten Smart-Home-Controller, den wir uns gewünscht haben, der HomePod Mini ist praktisch perfekt. Der Spaß hört jedoch nicht auf, denn der neue S5-Prozessor kombiniert mit den Lautsprechern mit Computation Audio für ein robustes Klangerlebnis in einem kleinen Formfaktor.

Koppeln Sie alle HomePods in Ihrem Haus und genießen Sie Multiroom-Audio mit Ihren Lieblingsliedern oder Podcasts, die jeden Quadratzentimeter Ihres Hauses ausfüllen. Fragen Sie Siri nach Ihrem Tagesplan, einschließlich der wichtigsten Schlagzeilen, Kalenderereignisse und der voraussichtlichen Ankunftszeit, wie lange Sie zur Arbeit brauchen. Und das Beste daran ist, dass dies für alle zu Hause funktioniert, da der HomePod Mini und Siri mehrere Stimmen erkennen können.

Versuchen Sie, ein budgetfreundliches Audiosystem für Ihr Wohnzimmer zu entwickeln? Schnappen Sie sich zwei HomePod Minis und fahren Sie mit Stereopaaren in die Stadt. Dies funktioniert genauso wie Ihre herkömmlichen HomePods, wird jedoch nicht die Bank sprengen.

Wann kommt der HomePod Mini?

Der HomePod Mini ist das neueste aufregende Produkt aus Cupertino, also wann können Sie einen in die Hände bekommen? Vorbestellungen für den HomePod Mini beginnen am 6. November. Preise entweder für das schwarze oder weiße Modell kostet nur $99, ein Drittel des Preises eines normalen HomePod. Der HomePod Mini wird ab dem 16. November überall verfügbar sein, pünktlich zum Black Friday und der Weihnachtszeit 2020.

Andrew Myrick

Andrew ist ein freiberuflicher Autor mit Sitz an der Ostküste der USA.

Er hat im Laufe der Jahre für eine Vielzahl von Websites geschrieben, darunter iMore, Android Central, Phandroid und einige andere. Jetzt verbringt er seine Tage damit, für ein HLK-Unternehmen zu arbeiten, während er nachts als freiberuflicher Autor arbeitet.